VfL holt ersten Sieg

Erster Dreier für Wolfsburg in dieser Saison

Im zweiten Spiel gab es den ersten Sieg in der noch jungen Saison für die Bundesliga-Frauen des VfL Wolfsburg. Im Heimspiel gegen Bayer 04 Leverkusen ging man mit 2:0 (0:0) als Sieger vom Platz. Neuzugang Anja Mittag brachte mit ihrem Treffer in der 55. Minute das Team auf die Siegerstraße, die Schweizerin Ramona Bachmann erzielte nur zwei Minuten später das zweite und letzte Tor der Partie und sicherte somit einen absolut verdienten Sieg für den Pokalsieger und Vizemeister.

Trainer Ralf Kellermann gab sich nach der Begegnung zufrieden: "Die Vorbereitung war kurz, dafür war das eine sehr souveräne Vorstellung. Wir haben so gespielt, wie wir uns das vorgenomen hatten. Die erste Hälfte hat mir schon gut gefallen. Ich war dann gespannt darauf zu sehen, wie weit die Mannschaft schon ist und wie sie in der zweiten Hälfte reagiert. Aber wir haben so weitergespielt und zwei schöne Tore erzielt. Wir sind also im Soll." Nun gilt es nach der Länderspielpause nachzulegen. Der Gegner hat es allerdings in sich, auswärts trifft man auf den Meister, den FC Bayern München.

Neuere Themen:

VfL setzt Serie fort
Nach Sieg gegen Duisburg nun Dritter

Popp macht Erfolg klar
VfL gewinnt das Topspiel bei den Bayern

Ältere Themen:

Torloser Auftakt
Keine Tore beim Start in die neue Saison

Gold! Gold! Gold!
Deutschland wird zum ersten Mal Olympiasieger

Zurück